AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Abofux

  1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Abofux und dem Kunden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

  2. Vertragsabschluss Der Vertrag zwischen Abofux und dem Kunden kommt durch die Annahme der Bestellung des Kunden durch Abofux zustande.

  3. Preise und Zahlung Die auf der Website von Abofux angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Kunden per Vorkasse, Kreditkarte, PayPal oder anderen auf der Website angebotenen Zahlungsmethoden.

  4. Widerrufsrecht Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

  5. Haftung Abofux haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig.

  6. Datenschutz Die Datenschutzerklärung von Abofux ist auf der Website einsehbar und gibt Auskunft über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verwendung.

  7. Schlussbestimmungen Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.